über
uns

Seit Generationen entwickelt und baut Schweitzer Project erfolgreiche Laden- und Shop-in-Shop Konzepte für Einzelhändler und Marken weltweit. Heute ist das Unternehmen eines der global führenden im Ladenbau – mit über 1.000 Mitarbeitern, die Einzelhandel denken und individuelle Lösungen für preisgekrönte Geschäfte auf der ganzen Welt realisieren. Diese Erfolgsgeschichten ermöglichen es uns, ein herausragendes internationales Kundenportfolio zu präsentieren.
Der Einzelhandel erlebt disruptive Zeiten und bringt beträchtliche Unsicherheit auf der Investitionsseite mit sich. Deshalb sind wir besonders stolz, dass es uns gelungen ist, in 93 Jahren Ladenbau unsere Kunden immer wieder weiterzuentwickeln. Wir haben Erfahrung mit unterschiedlichen Investitionsebenen, in unterschiedlichsten Branchen, den diversesten Märkten. 8 der Top-15-Einzelhändler in Europa gehören zu unseren Kunden.
Bernhard Schweitzer, Inhaber & CEO Schweitzer Project

Erfolgreich seit 1927

Unser Firmensitz befindet sich in Südtirol (Italien), wo die Familie Schweitzer 1927 die Schweitzer Mercantile gegründet hat. Inzwischen hat das Unternehmen 19 Standorte weltweit. Allein in Deutschland haben wir 5 Standorte, die es uns ermöglichen, die Kundenbedürfnisse in den regionalen Märkten zu bedienen.

Geschichte

2020
1927
  • 2020
    19 Standorte – alleine 5 davon in Deutschland.
  • 2016
    Aufbau des Logistikzentrums in Shanghai.
  • 2015
    Eröffnung des eigenen Logistikzentrums in den USA und der neuen Global Logistics One (GLO) in Ungarn.
  • 2013
    Erweiterung des Produktionsstandortes für Kühltheken in Padua, Italien.
  • 2007
    Weitere Niederlassungen in Deutschland und der Welt werden eröffnet.
  • 2006
    Eröffnung des Büros in Moskau, Russland und Spatenstich für den Firmensitz in der Schweiz (Kaiseraugst bei Basel).
  • 2001
    Weitere Erweiterung des Stammsitzes in Naturns.
  • 1997/98
    Ausbau der eigenen Holz- und Metallmanufaktur im Hauptsitz Naturns.
  • 1996
    Unternehmenseintritt von Bernhard Schweitzer, welcher diesem neue Impulse für den internationalen Markt gibt.
  • 1987
    Gründung der Retail Agentur Interstore.
  • 1979
    Realisierung des ersten Kaufhaus für La Rinascente.
  • 1972
    Ausbau des heutigen Firmensitzes der Schweitzer AG in Naturns durch Norbert Schweitzer.
  • 1957
    Unternehmenseintritt von Norbert Schweitzer, Sohn von Leo Schweitzer.
  • 1934
    Die Firma Schweitzer beginnt mit dem Handel von Kühlschränken.
  • 1927
    Gründung der Schweitzer Mercantile durch Leo Schweitzer in Lana, Südtirol in Italien.