20.11.2018

Nutella Cafe

Schweitzer designt und baut ,,Nutella Cafe'' in New York - Süßwarenhersteller Ferrero setzt auf Know-how aus Naturns

Mit einem riesigen medialen Hype ist kürzlich das „Nutella Cafe" in New York eröffnet worden. 
Das Konzept und Design stammen von der zur Naturnser Schweit­zer-Gruppe gehörenden Agen­tur Interstore mit Sitz in Zürich, auch die Realisierung lag in den Händen der Schweitzer Project. Die Agentur Interstore bewei­se damit auch bei der Kult-Mar­ke Nutella „die überragende Kompetenz, bestehende Mar­kenkonzepte aufzunehmen und über innovatives Design an phy­sischen Orten ,erlebbar zu ma­chen', wie die Schweitzer-Grup­pe in einer Aussendung mitteilt.

14.11.2018

Super U

Super U ripensa il format
Dopo una ristrutturazione a negozio chiuso, l'insegna d'oltralpe riapre uno store che rappresenta il nuovo modello di supermercato per la rete. Un uovo layout per semplificare un'esperienza d'acquisto che punta a valorizzare il focus sui freschi, teatralizzando esposizione e ampliando il numero delle referen­ze proposte.

07.11.2018

Kinder an die Macht

Ein Gespräch mit Bernhard Schweitzer, Geschäftsführer von Schweitzer Project 

Schweitzer Project ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Realisierung von Läden und hat sich in den letzten 20 Jahren rasant weiterentwickelt. Mit Inhaber und Geschäftsführer Bernhard Schweitzer sprechen wir über gesunden «Veränderungsfanatismus» und warum sich das Unternehmen fast schon zu oft und zu viel verändert.

25.10.2018

Shopkonzepte für die Zukunft

Der Einzelhandel durchlebt spannende Zeiten: Es reicht schon lange nicht mehr, Produkte ansprechend zu präsentieren oder bestimmte Top-Marken im Sortiment zu haben. Aufgrund von Onlineshopping, Digital Natives als neuer Zielgruppe und einer flexibleren Arbeitswelt erfindet sich der Handel global gerade neu.
Das Unternehmen Schweitzer aus Naturns arbeitet laufend an neuen Konzepten für Kunden wie Carrefour, Douglas, Nutella, C&A und Nespresso. Entsprechend spannend ist diese Zeit für das Unternehmen und die Mitarbeiter, welche die Entwicklungen im Handel von den verschiedenen Standorten aus maßgeblich mitgestalten können.

10.10.2018

Von Naturns aus in die Welt

Schweitzer ist spezialisiert auf wirkungsvolle Shop-Konzepte und die Produktion und Lieferung von Ladeneinrichtungen. Dabei sind Kreativität, handwerkliches Können und Teamgeist gefragt. 

Die Dimensionen des Auftrags waren massiv: Schweitzer sollte in 17 Ländern europaweit 1,400 Geschäfte des Modehändlers C&A mit Möbeln beliefern, Und das innerhalb von sieben Wochen. Eine Aufgabe, die höchste Ansprüche an Geschwindigkeit und Qualität stellte und ein perfektes Zusammenspiel der Mitarbeiter erforderte.

19.09.2018

Il Pin di GDOWEEK - Park Tower

ll nuovo gourmet market Park Towers a San Giuliano, citta balneare a nord di La Valletta (Malta), ideato e realizzato da lnterstore (Schweitzer), offre eleganti reparti ortofrutta, macelleria, pescheria, banco formaggi e gastronomia. Oltre al bistrot, i clienti possono acquistare carne e pesce freschi e consumarli in loco.

18.09.2018

Wirbel durch die Produktion

„Wollen wir die bestehenden Prozesse so belassen, weil wir das schon immer so gemacht haben? Oder wollen wir einen frischen Wind in die Produktion bringen?“ 
Diese Fragen stellte sich die Schweitzer Project AG im vergangen Jahr. Daraufhin hat sich der global agierende Ladenbauer mit Stammsitz in Naturns/Italien, der nach eigenen Angaben in seinem Bereich als Innovationsführer gilt, für die Consulting-Services von SCHULER entschieden.

26.07.2018

Migros - Neues Frischekonzept

Mit dem neuen 1.000m² großen Supermarkt in Wollerau am Zürichsee hat die Migros ihr neues Märt-Konzept weiterentwickelt, das ursprüng­lich nur für Bahnhof-Standorte gedacht war.

23.07.2018

Greifbare Frische aus der Region

Seit gut einem Jahr stellt der Rewe-Markt in Weil am Rhein seine Kompetenz im Bereich frischer und qualitativ hochwertiger Produkte unter Beweis. Dabei spielen Regionalität und bewusste Ernährung eine entscheidende Rolle.

Schon beim Betreten des Rewe-Markts im Ortsteil Haltingen wird klar: Die Atmosphäre unter­scheidet sich deutlich von der anderer Filialen.

11.07.2018

Il Pin di GDOWEEK

Ha aperto a Wollerau (Svizzera) il nuovo Migros-Märkt, un punto di vendita sviluppato su una superficie di 1.000 mq con un'ampia gamma di prodotti freschi. Si tratta di uno store sostenibile: il legno utilizzato proviene, per esempio, esclusivamente dalla Svizzera (quindi a km zero) tanto da aver ricevuto il premio Swiss Wood of Origin. Completano l'aspetto green, un impianto fotovoltaico e stazioni di ricarica per auto elettriche. 
ll progetto e stato definito con la collaborazione di lnterstore (Schweitzer).

03.07.2018

Einkaufsangebot in Wollerau ausgebaut

Nach einer Bauzeit von gut einem Jahr öffnete am 8. März 2018 ein moderner Migros-Märt seine Türen. Der Neubau verfügt über eine Photovoltaik-Anlage und Ladestationen für Elektroautos. Ergänzt wird der Supermarkt durch das Denner-Format Bibite sowie flexiblen teilausgebauten Mietgewerbeflächen im Edel-Rohbau und eine grosszügige Tiefgarage.

26.06.2018

Mega-Markt mit Charme

Eine Champagnerbar, ein Sushi Store und eine Pralinen-Manufaktur: Der neue Edeka Zurheide in der Düsseldorfer Innenstadt hebt den Lebensmittelhandel auf ein neues Level. Die Ladenbauspezialisten Interstore und Schweitzer kreierten einen Markt mit Genuss- und Produktwelten, der keine Wünsche offen lässt. 

„Was in der Berliner Allee geschaffen wurde, ist die Zukunft des Einzelhandels, von der noch viele lernen können", verspricht Bernhard Schweitzer, CEO und Inhaber von Schweitzer. Am 22. März 2018 eröffnete der neue Edeka Zurheide unweit der Kö, Düsseldorfs zentraler Einkaufsstraße.

07.06.2018

Shoppen und genießen

Mit dem neuen City-Supermarkt in Düsseldorf, eine Kombination aus Lebensmittelmarkt und hochwertiger Gastronomie, hat die Kaufmannsfamilie Zurheide sich selbst ein Denkmal gesetzt. 

Zwei Monate nach der Eröffnung ziehen die Unternehmer eine insgesamt positive Zwischenbilanz, auch wenn die Erwartungen noch nicht ganz erfüllt werden konnten.

24.05.2018

Bekröntes Einkaufserlebnis 4.0

Das Kaufhof-Gebäude an der Berliner Allee zählte über viele Jahrzehnte zu einer beliebten Adresse an der Ecke von Berliner Allee und Graf-Adolf-Straße. Nach der Schließung der Kaufhof-Filiale 2014 sollte das Haus saniert und für neue Nutzungen transformiert werden.

Das Ende März eröffnete „Crown“ wird durch eine horizontale Schichtung verschiedener Nutzungen geprägt. Erdgeschoss und Basement sind dem Frischemarkt von Edeka Zurheide vorbehalten, der mit seiner Verkaufsfläche von 10.000 m2 Deutschlands größter sein dürfte.

22.05.2018

Paradise aisles

By turning the weekly shop into a pleasurable, plentiful and people-focused experience, German mini-chain Zurheide is foretelling the future of the supermarket.

Launched in March just a stone's throw from the Königsallee, Düsseldorf's main shopping boulevard, this is the eighth branch of the high-end Zurheide supermarket group in Germany. It's a bold new venture, offering a glimpse into what the future of food retail might look like.

18.05.2018

Licht an für eine einmalige Genusswelt

Mit einzigartigen Lichtelementen und philosophischen Statements wird der Besucher im neuen Zurheide Markt in der Düsseldorfer Innenstadt begrüßt. Auf dem ehemaligen Horten- und Kaufhof-Standort präsentiert sich ein Erlebnis-Markt, der in dieser Darstellung einmalig in Deutschland ist. 
Firmenchef Heinz Zurheide legt Wert auf die Feststellung, dass es sich um keinen Luxustempel handelt, sondern vielmehr um eine Einkaufsstätte, die jeden Bedarf deckt.

16.05.2018

Edeka offre una nuova esperienza gastronomica

A Düsseldorf, in Berliner Allee 52, il nuovo store è un ottimo esempio di combinazione innovativa fra supermercato e ristorazione gourmet, bio e local. 

Si tratta di un concetto di supermercato evo­luto che mixa in una versione moderna ma cal­da, l'esperienzialità, l'offerta basata sul fresco, tradizione e, intimamente connesse, produ­zione locale e interna (nei propri laboratori), e infine ristorazione, attraverso gli spazi (bar e corner) al pubblico che offrono la possibilità di consumare i prodotti nel punto di vendita.

07.05.2018

Einkaufstour mit Erlebnissen

Das Frischecenter Zurheide im Düsseldorfer Crown-Komplex erinnert mit den Warenwelten, Restaurants, Cafés und Bars an eine Mall. Hier geht es nicht nur um den Einkauf, sondern darum, etwas zu erleben.
Die achte Filiale der Frischecenter Zurheide soll eine Weiterentwicklung der aktuellen Zurheide-Märkte sein, angepasst an die Strukturen der Innenstadt – und eine breite Zielgruppe bedienen. Unter den 65.000 Artikeln finden sich sowohl Preiseinstiegsartikel als auch höherpreisige Produkte.

26.04.2018

Als Tischler bei Schweitzer Shops von morgen gestalten

Kreativität, Geschick, handwerkliches Können und Qualitätsbewusstsein: Diese Attribute bringen Tischler in der Schweitzer-Manufaktur in Naturns täglich zum Einsatz. Sie arbeiten an stilvollen, funktionalen Möbeln, die in Shops in aller Welt zum Einsatz kommen.

16.04.2018

Ladenbautechniker: Mit Kreativität und handwerklichem Geschick Einkaufserlebnisse schaffen

Ladenbautechniker ist einer der spannendsten, aber auch unbekanntesten Berufe. Wer technisches Wissen mit Kreativität in einem internationalen Umfeld kombinieren möchte, sollte sich die maßgeschneiderte Ausbildung bei Schweitzer genauer ansehen.

23.03.2018

Edeka Zurheide - Feine Kost

Zurheide setzt neue Maßstäbe in Sachen Erlebniseinkauf, Eigenproduktion und Gastronomie. Die Händlerfamilie wagt sich auf 
10 000 Quadratmetern in einem ehemaligen Kaufhaus in ungekannte Genuss Dimensionen vor. Das Sortiment ist erwartungsgemäß riesig, die Frischekompetenz unerreicht, das Design edel. 
Doch in dem 10 000 Quadratmeter großen Markt wird vor allem das Personal die Kunden begeistern.

07.03.2018

Store Book 2018

Carrefour Market, Madrid
Wenn es um Einrichtungskonzepte für den Lebensmitteleinzelhandel geht, gilt nicht nur in Deutschland der Wochenmarkt als Maß aller Dinge. Auch in Spanien hat sich das Ideal des mediterranen Frische-Umschlageplatzes durchgesetzt.

REWE 2020, Weil am Rhein
Wer für den Wandel im Lebensmittelhandel nach Leitmotiven sucht, landet immer bei Frische, Regionalität  und Aufenthaltsqualität. Auch REWE setzt für seine Standorte auf diese Werte.

09.02.2018

Hypermarkt mit Feinkost-Feeling

Extracoop nennt sich ein neues Marktkonzept der italienischen Coop Alleanza 3.0, das in Sortimentsmix, Struktur und Design von den bekannten Pfaden abweicht. Die Frische der Ware und deren klare und lesbare Inszenierung stehen an vorderer Stelle. Davon kann auch die grüne Branche lernen.
Die Frischezone bildet das Herzstück des Marktkonzeptes. Dazu gehören die Obst-  und Gemüseabteilung, die zentral in der Mitte der Verkaufsfläche umeinander positioniert sind.

08.12.2017

Italienische Renaissance

Nichts Geringeres als die Wiedergeburt des SB-Warenhauses hat sich der italienische Händler Coop mit seinem neuen Format Extracoop vorgenommen. Ausgerechnet mit einem tieferen Nonfood-Angebot soll die Großfläche ihren Umsatz kräftig steigern.

01.12.2017

90 Jahre Innovation

Dass aus dem lokalen Kühlschrank-Händler Schweitzer innerhalb weniger Jahrzehnte ein weltweit erfolgreiches Ladenbauunternehmen wurde, ist kein Wunder. Denn nach der Philosophie des Global Retail Suppliers aus Südtirol gibt es das Unmögliche gar nicht. 

Mit großen Sprüngen wuchs das kleine Geschäft in Südtirol zum Global Business heran. Schweitzer eroberte jedoch nicht nur die Welt, sondern schuf auch eine eigene - die Schweitzer Welt des Ladenbaus.

18.10.2017

Rewe im Zukunftsmodus

Um die Vollsortiments-Zukunft zu testen, schickt die Rewe gleich mehrere Pilotfilialen ins Rennen. Davon allein zwei in Berlin. Survival of the fittest: Was sich durchsetzt, soll ausgerollt werden. 
Rewe 2020. Unter dieser Überschrift wollen die Kölner herausfinden, was für den Vollsortimenter von morgen funktioniert. 
Und wo könnte ein Retailer nicht bessere Lehren ziehen als in der Hauptstadt? Jeder Kiez ist eine Aufgabe für sich.

03.08.2017

Our 4 finalists at Retail Week Interiors Awards 2017

Also this year we are happy about the nomination of even four projects for this award. 

Carrefour Market „Conde de Peñalver“ in Madrid, Metro Markets in Egypt, Migros Daily in Bern and E.Leclerc in Orvault, France – they all are among the finalists in the category “Best Food and Supermarket Design“.

02.08.2017

In Living Color

In a country typically characterized by desert and sand, Egypt's biggest supermarket chain Metro Markets has implemented a new store concept that focuses on fresh, intense colors and an upbeat environment that emphasizes value and a positive mood. 
From the store layout and graphics to in-store communication and visual merchandising, Interstore, part of Schweitzer Project, created a concept based on "Everyday Value With a Smile", which so far has been successfully implemented at three locations around the greater Cairo area.

20.07.2017

Rewe testet neues Marktlayout 2020

Die Rewe arbeitet weiter an ihrem neuen Supermarkt-Konzept unter dem Motto "Mein Rewe". Im Mittelpunkt sollen dabei Frische, Flexibilität und Regionalität stehen. Aber auch mehr Kundennähe ist angedacht. 
Um alles dies zu erreichen, kooperiert das Kölner Einzelhandelsunternehmen mit dem Ladenbau-Designer Interstore. Dieser hat ein Storekonzept mit neuer Positionierung ausgearbeitet, das nun gemeinsam mit Schweitzer Project an einigen Teststandorten in ganz Deutschland umgesetzt wird.

06.07.2017

Rewe mit neuem Supermarktkonzept

Frische, Flexibilität, Regionalität, mehr Persönlichkeit und Kundennähe – diese Schwerpunkte hat sich Rewe für die Zukunft gesetzt.

13.06.2017

Regionaler, flexibler, emotionaler

Lebensmittel-Einzelhändler Rewe arbeitet weiter an seinem neuen Supermarkt-Konzept. Unter dem Motto: ,,Mein Rewe" entsteht an den Standorten Marktplatz-Atmosphäre. 
Im Mittelpunkt des neuen Rewe-­Konzeptes sollen nach Angaben der beteiligten Partner, des Handelskon­zerns und der Ladenbauer, das Fri­schesortiment, mehr Regionalität und mehr Flexibilität stehen. Aber auch mehr Kundennähe soll auf diese Weise erreicht werden.

09.06.2017

Rewe 2020 zeigt, wie der Markt von morgen aussieht

Die Kölner geben mit der Strategie Rewe 2020 die künftige Richtung auf der Fläche vor. Frische, Flexibilität und Regionalität sind die Themen, die in vier Teststandorten zusammen mit Schweitzer Project umgesetzt wurden. 
Die Pilotmärkte (erste Eröffnung August 2016 in München, die letzte in Kronberg Anfang April) sollen sich auch durch mehr Persönlichkeit und größere Kundennähe auszeichnen.

05.06.2017

Lusso e storia per il Fondaco Dei Tedeschi a Venezia

È possibile realizzare un polo commerciale retail al centro di una città storica come Venezia? E soprattutto, è possibile farlo nel rispetto del passato e della storia di un immobile? Quello che viene mostrato in questa trasmissione della QITV è il lavoro eseguito per il Fondaco dei Tedeschi a Venezia, spiegato dall’architetto Alberto Torsello dello Studio TA Architettura, l’ingegner Federico Zaggia, partner F&M Ingegneria e Silvio Vazzana, Schweitzer.

24.04.2017

Pariser Stil im Supermarkt

Sich von dem klassischen Konzept der französischen Großmärkte abzulösen und den Fokus vielmehr auf Frische zu legen, war die Vision und Grundidee dieses neuen Konzeptes von Interstore Design (Schweitzer) für E.Leclerc.
Neben einer Anpassung an den neuen Look des  vor kurzem renovierten Einkaufszentrums war auch die Integration des "Espace Culturel", einem auf Medien und Bücher spezialisierten E.Leclerc Format, in den normalen Großmarkt hier eine Herausforderung.

03.04.2017

Von Naturns in die Welt

Das Südtiroler Ladenbau-Unternehmen Schweitzer ist zu einem erfolgreichen Globalplayer mit über 1.000 Mitar­beitern avanciert. Schweitzer gibt das Beste und fordert das Beste. Besonders von seinen Mitarbeitern. ,,Nur die Besten packen's!", weiß Bernhard Schweitzer. 
Paris - San Francisco - Shanghai; Handgepäck, Pass und Mobiltelefon haben Schweitzer-Mitarbeiter stets griffbereit.

29.03.2017

EuroShop 2017 - The Circle

With an extravaganza of entertainment, culinary highlights, new impressions and an outlook to the future of retail, we have celebrated our birthday from 5th-9th March in Dusseldorf: 90 years of Schweitzer Project and 30 years of Interstore Design.
This is why The Circle was also a symbol of 120 years of retail expertise. Designed by Interstore, the concept enabled our customers, partners and friends to embark with us on a journey into the future.

23.03.2017

Store Book 2017

Foodland Farms - Kunde bei Land und Leuten
Wer auf Reisen etwas mehr über Land und Leute erfahren will, sollte einen örtlichen Supermarkt aufsuchen. Nicht nur, weil hier - anders als in den vermeintlich authentischen Lokalen - tatsächlich Einheimische verkehren, sondern auch, weil die angebotenen Produkte mehr über die jeweilige Alltagskultur erzählen als die Mitbringsel aus den Souvenirshops. Dass manchmal sogar ein normaler Lebensmittelmarkt das Zeug zur Sehenswürdigkeit hat, beweist Foodland Farms in Honolulu auf Hawaii.

06.02.2017

E.Leclerc Orvault

À Orvault, Marc Payraudeau vient de rénover son hyper. Avec la volonté d’en faire un magasin différenciant et cousu main pour ses clients lacoux. Ses partis pris sont trés tranchés sur l’aménagement et l’implementation. Pour un résultat hors du commun.

16.01.2017

Zwei in einem

Welche Synergien können Selgros und Frischeparadies gemeinsam heben? In Leipzig hat das Mutterunternehmen Transgourmet den ersten, vielversprechenden Koppelstandort der beiden Formate eröffnet.
Seit Januar gehört das Mischformat Frischeparadies zur Transgourmet-Holding – so wie der Großhändler Selgros. Da liegt die Idee nahe, die beiden Konzepte miteinander zu verbinden. In Leipzig erprobt Transgourmet diese Kombination nun zum ersten Mal.

09.01.2017

Ein Riese in neuem Look

Umstyling: Schweitzer Ladenbau hat einem Hypermarche von E.Leclerc für sechs Millionen Euro ein Nahversorger-Erscheinungsbild verpasst.

19.12.2016

Den Nerv der Zeit treffen

Globus hat einen neuen Markt in Rüsselsheim-Bauschheim eröffnet. Mit einem optimierten Gastronomie-Konzept und einem umfangreichen Convenience-Angebot wollen die Saarländer für ihre Kunden „Kompetenzpartner in Sachen Genuss" sein. 
Neu ist die Strukturierung der Verkaufsfläche in kundenlogische Warenwelten.

14.12.2016

New Foodland Project

Global design and shopfitting firm Schweitzer has unveiled its tatest project, the 2,750 square metre Foodland store in Honolulu, Hawaii. Situated in the Ala Moana Center, the largest outdoor shopping centre in the world, more than a third of this Foodland outlet is dedicated to food-to-go and gastronomy.

05.12.2016

Foodland "Aloha"

In der spektakulären Mall Ala Moana hat der hawaiianische Supermarkt­betreiber Foodland mit Schweitzer Ladenbau eine Vision verwirklicht, die in die Kategorie „unbedingt ansehen" gehört. 
Es ist die größte Open-Air-Mall der Welt - direkt am Waikiki-Beach: Al­les, was an Luxusmarken Rang und Namen hat, tummelt sich im Ala Moana Center. Man hat das Gefühl, als sei die Champs Elysee mal eben nach Honolulu verlegt worden. Die Zielgruppe: kaufkräf­tige Japaner, für die ein Shopping-Trip in Hawaii immer noch günstiger ist als zu Hause.

17.11.2016

Presse - Migros Daily: A new Take-Away Concept for "Welle 7" in Bern

Since the beginning of August, the new shopping center of Migros Aare at the train station in Bern offers commuters a variety of shopping, enjoyment and other services on a sales area of 10,000m². 
The new take-away concept "Migros Daily" was specially designed for this target audience: A fast, fresh, healthy and trendy gastronomy concept presented for the first time at "Welle 7".

03.11.2016

Migros Daily_Take Away a la Suisse

In der „Welle 7" hat die Genossenschaft Migros Aare die klassische Kombination von Supermarkt und Gastronomie zu einem anspruchsvollen Konzept verschmolzen, das mobilen Konsumenten neuartige und überraschende kulinarische Erlebniswelten bietet. 
Auch gestalterisch spielt das neue To-go-Format in der Premiumliga.

24.10.2016

Immer einen Schritt voraus

Seit fast 90 Jahren ist die Firma Schweitzer aus Naturns im Projekt- und Rollout-Geschäft tätig und arbeitet weltweit an der Planung und Realisierung von erfolgrei­chen Einzelhandelskonzepten. 
Flexibilität, Agilität und Innovation werden im ganzen Unternehmen seit jeher großgeschrieben und entsprechend gefördert.

15.09.2016

Presse - Rewe Hamburg

Freshness as a concept
 fresh, local and modern - this is how the refurbished Rewe center in Hamburg's district Altona presents itself to shoppers since November 2015. The refinde Rewe Center concept of Egelsbach and Darmstadt was implemented on 7.600 sqm for the first time. The objective was to make the hypermarkets of the German food corporation look even fresher  and more modern.

12.09.2016

Carrefour Koksijde

Nach Wiedereröffnung des neu gestalteten Carrefour-Hypermark­tes in Mons in Belgien im Dezember 2015 eröffnete kürzlich das zweite SB-Warenhaus mit dem neuen Konzept in Koksijde, einem Küstenort im Südwesten Belgiens. 
Die Obst-und Gemüseabtei­lung ist als Frischemarkt konzipiert und soll die Qualität und Vielfalt der Produkte noch stärker in den Vordergrund rücken.

02.09.2016

Carrefour Koksijde & Migros Daily

Carrefour in Belgien
Nach dem Hypermarkt in Mons im Dezember des vergangenen Jahres wurde nun im Mai der zweite Markt mit dem neuen Konzept in Koksijde eröffnet.

Migros Daily in Bern
Gastronomische Konzepte im Lebensmitteleinzelhandel hängen stark vom Standort des Marktes ab. Speziell an die Zielgruppe Pendler richtet sich das neue Take-Away-Konzept von Migros am Berner Bahnhof.

11.07.2016

Rewe Hamburg

Frische im Fokus 
In Hamburg Altona wurde das Rewe-Center-Konzept, das in Egelsbach und Darmstadt zu finden ist, weiterentwickelt. 
Eine eigene Kaffeerösterei ist nur eine der Neuheiten auf der reno­vierten 7.600 qm großen Fläche.

06.06.2016

Carrefour Mons: Transparent und digital

Carrefour hat im belgischen Mons einen Hypermarkt nach neuestem Konzept umgebaut. Neben dem Leitsatz "Transparenz für den Kunden" bekam der Markt eine digitale Ausstattung par excellence. 140 Bildschirme interagieren mit den Kunden, es gibt einen intelligenten Anprobe-Spiegel und eine virtuelle Regalverlängerung.

23.05.2016

Essen, Trinken, Sensationen

Noch ist der Onlinehandel mit Lebensmitteln ein zartes Pflänzchen. 
Doch schon bald werden sich stationäre Händler einiges einfallen lassen müssen, um Kunden überhaupt noch auf ihre Flächen zu locken. 
Die Zauberworte heißen Erlebnis, Inspiration und menschliche Nähe.

12.05.2016

Schweitzer at the Monocle Quality of Life Conference

A weekend full of stimulating discussions, new ideas and networking. From 15-17 April the conference «Quality of Life» took place in Vienna. In partnership with Schweitzer, Monocle invited to expand the horizon together and develop new perspectives and ideas. 
The topics were broadly based – from the future of communication, over architecture as a living space to the question, how important nationalities actually are.

21.04.2016

Fenwick Food Hall - Nomination for Store Design of the Year

With the  redesigned Fenwick Food Hall there is a new top destination for all gourmets in Newcastle. 

On a total sales area of 1,200m² the English traditional store has reinvented its food department.

18.04.2016

Fresh Food Market: Shoppen und schlemmen

Mit dem neuen Gourmet-Food-Kon­zept „Fresh Food Market", das in insgesamt vier neuen Supermärkten umgesetzt wird, will Metro Markets, die größte Supermarktkette Ägyptens, ein inter­nationales, westliches Flair in seine Märkte bringen. Dafür wurde ein völlig neues Kon­zept, von Storedesign über Kommunikation bis Visual Merchandising, entwickelt.

07.04.2016

Fresh Food Market in Kairo

Metro Markets, nach eigenen Angaben größte Supermarktkette Ägyptens, will mit dem neuen „Fresh Food Market“-Konzept ein internationales, westliches Flair in den Lebensmittel-Handel von Kairo bringen. Dafür wurde vom Storedesign über die Kommunikation bis hin zum Visual Merchandising ein Konzept entwickelt, das in zwei Supermärkten schon zu erleben ist.

29.03.2016

Store Book 2016

Alpha Beta - Hülle für Fülle 
Dass der Supermarkt ja vor allem ein Markt ist, war für lange Zeit in Vergessenheit geraten. Denn mit dem traditionellen Markttreiben in seiner schönsten Form hatten die grell ausgeleuchteten, effizienten Warenumschlagplätze der modernen Nahversorgung nicht mehr viel gemeinsam. 
Das ändert sich gerade.

21.03.2016

Park Towers – Malta

Paradies für Feinschmecker 
Schlichtes, aber elegantes Design auf drei Etagen: Die Verbindung zur Region wurde beim Umbau des Park Towers Supermarkets auf Malta hervorgehoben. 
Bei laufendem Betrieb Ist der 3.000 qm große Park Towers Supermarket in Santa Venera auf der Mittel­meerinsel Malta umgebaut worden.

16.03.2016

Carrefour Market-Label'Vie

Les supermarchés Carrefour Market-Label'Vie vont avoir leur branche "premium" au Maroc. Le groupe de grande distribution se tourne vers un nouveau concept destiné à certains magasins qui existent déjà et monteront en gamme.
Le groupe sera accompagné par le prestataire Schweitzer, qui a déjà travaillé pour l'épicerie fine de luxe du Bon Marché à Paris.

14.03.2016

Neueröffnungen Dunnes Food Market

Frische fühlen - Der Food Market von Dunnes Stores im Dubliner Stephen's Green Shopping Centre wurde umfassend renoviert. Die Flä­che, 1.500 qm groß und im Untergeschoss des dreistöckigen Stores gelegen, gliedert sich nun in zwei Piazze. Die erste Piazza ist den frischen Produkten gewidmet. Neben verschie­denen Frischetheken für Fisch, Käse, Früchte und Gemüse finden sich hier auch eine Bäckerei und eine Theke mit diversen Delikatessen zum Mitnehmen.

15.02.2016

SHOPDESIGN 2016 - Handel sucht neue Wege

Carrefour Gourmet in Mailand - Hit in der Branche: Start mit neuem Gourmetmarkt auf 1.400 m² mit Marktplatz der Frische, Käse-Showroom, Brot, Fisch etc.

08.02.2016

RETAIL DESIGN INTERNATIONAL

Carrefour Market Gourmet
The concept realised by Carrefour in the fashion metropolis Milan was tailored specially to busy inner city locations. 

Alpha Beta Hellenikon
Transparency and social responsibility are integral Parts of the Greek supermarket chain Alpha Beta's corporate culture.

20.12.2015

Von Pinselstrich bis Piktogram

Früher dienten Schilder, Beschriftungen, Handzeichnungen und Grafiken im Handel hauptsächlich der Orientierung. Heute gelten sie als charmante Design-Aspekte, die einem Store zu persönlichem, unverwechselbarem Ausdruck verhelfen.

03.12.2015

Edeka Böhrs

Frische Kiste mit Pfiff
Trendbewusst, aber bodenständig - mit dieser pragmatischen Mischung hat Christian Böers Erfolg. Im Frühjahr 2015 ließ der Edeka-Kaufmann seinen in die Jahre gekommenen Markt in Leopoldshöhe bei Bielefeld modernisieren.

26.10.2015

Den Südtirol-Faktor nutzen

Die Schweitzer-Gruppe aus Naturns will am globalen Markt auch weiterhin mit dem „Südtirol-Faktor“ punkten. Mit Südtirol verbinden die Kunden nicht nur Urlaub, Dolomiten und alpin-mediterranes Flair, sondern auch Qualität, Kompetenz, Design „made in Italy“ und eine seriöse Geschäftsgebarung.

02.10.2015

Edeka Kemper - Lebendiger Marktplatz

Der neue Markt von Edeka Kemper versteht sich als zentraler Marktplatz im münster­ländischen Sassenberg. 
Dies kommt auch im Storedesign zum Ausdruck, das mit viel Liebe zum Detail Typisches aus der Region aufgreift.

28.09.2015

Italian creativity for all-round shopfitting concepts

Since the turn of the 20th century, the fame of ltalian design has grown to heights of class and sophistication. In the '60s and '70s, interior design reached the pinnacle of stylishness in Italy, and it was at that time that the phrases "Bel Designo" and "Linea Italiana" were coined.

07.08.2015

APPETITLICH (T)

Nur fünf Gehminuten vom Züricher Bahnhof entfernt liegt das Jelmoli, das größte Premium-Kaufhaus der Stadt. Nach einer kurzen Umbauphase präsentiert sich hier die Gourmetabteilung des Warenhauses neu - und im besten Licht.

22.07.2015

International Store of the Year Alpha Beta

Alpha Beta - Nominated for the "International Store of the Year 2015".
Alpha Beta opened a concept on a sales area of 4‘500m² in Hellenikon, a district of Athens. The supermarket, the so-called «Expert-Store» format, is local and international at the same time.

01.07.2015

Schweitzer in Düsseldorf

Since September 2014, the Schweitzer Group has a new branch office in Düsseldorf.
Together with the branch offices in Rosenheim, Freiburg and Hildesheim we are now even closer to our German Clients.

26.05.2015

Beste Obst/Gemüseabteilung 2015 - Kategorie SB-Warenhaus

Rewe Center, Egelsbach
Durch seinen wochenmarktähnlichen Aufbau mit einzelnen, stilisierten Holzhütten hebt sich dieses Rewe-Konzept bei Obst und Gemüse von seinen Mitbewerbern ab. 
Auch bei der Beratungsqualität hat das Team uns überzeugt.

20.05.2015

Jelmoli - Die Kunden werden zu Gästen

Wohlfühlfaktor und Verweildauer werden zu entscheidenden Erfolgsfaktoren im stationären Handel. Integrierte gastronomische Flächen können erheblich dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen. Dabei müssen Gestaltung und Angebot allerdings perfekt zum Gesamtkonzept eines Stores passen.

23.04.2015

Future Market of the Year - Globus Koblenz

Globus Koblenz was elected Future Market Of The Year by the German trade journal Lebensmittelpraxis.
The trend-setting design was developed by Interstore Design and realized by Schweitzer Project.

17.04.2015

Edeka Kemper eröffnet

Mit dem Segen Gottes wurde am Mittwochabend der Edeka Kemper-Markt an der Von-Galen-Straße eröffnet. Pastor Michael Prien und Pfarrer Andreas Rösner gelang es dabei gekonnt den Bogen von Psalmen zum Edeka-Werbeslogan „Wir lieben Lebensmittel“ zu schlagen.

30.03.2015

STORE BOOK 2015

In der Rubrik herausragende neue Laden-Projekte aus dem In- und Ausland sind in der diesjährigen Ausgabe des Storebooks 3 Projekte der Schweitzer Gruppe vertreten. Enjoy

29.03.2015

Mensch und Buch im Mittelpunkt

Die Athesia Buch Filiale in Meran erstrahlt seit kurzem in neuem Glanz. Die Naturnser Unternehmensgruppe Schweitzer war maßgeblich am Umbau beteiligt und hat das Projekt schlüsselfertig übergeben.
Inhaber Bernhard Schweitzer berichtet im Interview über Konzept und Umbau der neuen Athesia Buch Filiale.

29.03.2015

Come avvicinare le scuole al mondo delle imprese

MERANO. Anche quest'anno Assoimprenditori Alto Adige, in collaborazione con le scuole superiori e professionali della provincia, organizza l’iniziativa “Incontro Scuole - imprese”, che prevede tra l’altro numerose visite aziendali, lezioni direttamente nelle scuole da parte di esperti provenienti dalle imprese, incontri con gli insegnanti e varie manifestazioni rivolte ai ragazzi delle ultime classi.

23.03.2015

Ein Ort der Begegnung und Weisheit

"Das ist unsere Antwort auf den Online-Buchhandel. Wir versuchen dem Zeitgeist mit einem persönlichen Konzept mutig die Stirn zu bieten" sagte der etwas "skisportgeschädigte" Bernhard Schweitzer zu dem von der Schweitzer Projekt Ag mit Athesia eingegangenen Experiment.

21.03.2015

Schönste Buchhandlung im Alpenraum

Wohnlich, gemütlich, heimelig: Diese Attribute fielen am häufigsten, wurden die Gäste nach ihren Eindrücken zum Ambiente der renovierten Athesia-Buchhandlung befragt.

18.03.2015

Frischer Wind bei Tegut

Mit dem Schweizer Handelskonzern Migros im Rücken investiert der Lebensmittelfilialist Tegut derzeit massiv in den Ausbau und die Modernisierung des Ladennetzes.
Interview zum Rollout des neuen Ladenkonzepts.

17.03.2015

Maximale Aufmerksamkeit erzeugen

Das Schaufenster ist ein wichtiger Teil des Handelsmarketings. Egal, welcher Stilrichtung die Gestaltung folgt, es geht darum, maximale Aufmerksamkeit zu erzeugen und ein starkes Statement im Wettbewerb zu setzen.

02.03.2015

Schweitzer expands to the USA

Our  logistics hub enables us to not only supply our US customers but also our European customers who run stores in the USA. 
We took this step to be closer to our customers and to offer them additional services.

02.02.2015

Gastrokonzepte - direkt auf den Tisch.....

.... oder doch in den Korb? Handel und Gastronomie gehen insbesondere im Ausland gemeinsame Wege.

30.01.2015

Produkt im Focus

Die griechische Supermarktkette Alpha Beta testet im Athener Stadtteil Hellikon ein neues Konzept.
Auf 4.500 m2 werden unter dem Claim "We love Food" etwa 19.500 Artikel angeboten. Einige davon werden direkt auf der Fläche hergestellt.

15.01.2015

Tolle Ideen im Ladenbau

REGAL Exclusiv Report über den tollen " Food Market " bei Jelmoli

08.01.2015

Globus Delicatessa - Eichenholz und Naturstein

Globus hat sein Züricher Warenhaus sukzessive runderneuert und in seiner Foodabteilung ein neues Gestaltungskonzept verwirklicht.

04.01.2015

Erleuchtung für die Bahnhofstrasse

Der Schweizer Multilabelfilialist PKZ hat sein Zürcher Flagschiff umgebaut. Es heißt jetzt nicht mehr Feldpausch, sondern PKZ Women, bietet auf vier Etagen ausschließlich Mode für Frauen und taucht die teuerste Einkaufsstraße der Schweiz in ein neues Licht.

18.12.2014

Tegut - Start in Frankfurt-City

In mehreren Pilotmärkten testet Tegut unter der Regie der Schweizer Migros ein frisches Ladenkonzept. Die kleinste unter den Vorbildfilialen eröffnete im November in Frankfurt.

10.12.2014

Technik, Gestaltung und Emotion

Licht, das ist Technik, Gestaltung und Emotion. Ein gelungenes Lichtkonzept unterstreicht die Raumarchitektur, setzt Akzente und unterstützt den Menschen bei der Orientierung und somit bei seiner Kaufentscheidung.

10.12.2014

Globus Koblenz

Neuer Markt am neuen Standort
Frische, Eigenproduktion und Kundenservice als die Kernkompetenzen von Globus prägen den Auftritt des jüngsten SB-Warenhauses des Unternehmens, das im September in Koblenz-Bubenheim eröffnete und von den Kunden seither gestürmt wird.

09.12.2014

Carrefour Italien - Nahversorger mit Gourmetanspruch

In Mailand hat die französische Carrefour-Gruppe ein neues Format vorgestellt. Der Supermarkt mit Gourmetanspruch könnte auch als Vorbild für einige Billa-Standorte dienen.

04.12.2014

Alfa Beta Athen - Dachkonzept fürs gesamte Netz

Die Delhaize-Tochter AB Vassilopoulos hat in Athen einen neuen Pilotmarkt ihrer Food-Expert-Vertriebslinie vorgestellt. Er gilt als stilbildend auch für kleinere Märkte des Netzes.

11.11.2014

Goldener Zuckerhut

Bernhard Schweitzer, Inhaber und Geschäftsführer der Schweitzer Group in Naturns, berichtet aus der Praxis des Ladendesigners und führt das Auditorium zu trendigen Handelslocations, die sich auf das Multichannel-Zeitalter einstellen müssen.

20.10.2014

Globus Koblenz

"Der modernste Globus-Markt "
Aus Alt mach Neu: In Koblenz hat Globus einen Neubau im Industriegebiet eröffnet, mit großer Fläche und technischen Neuerungen. Der Markt in Citylage schließt.

18.10.2014

Frische und Flair auf St. Pauli

Nach dreijähriger Planungs- und Sanierungsarbeit eröffnete am 18. September die Rindermarkthalle im Hamburger Stadtteil St. Pauli ihre Pforten.

06.10.2014

When Food Meets Fashion

A market-style gourmet food hall debuts in Switzerland’s upscale Jelmoli department store. High-end fashion has been having something of an extended moment in Europe for the last few years as hordes of designers and brands open new stores. Alongside this has been the inexorable rise of gourmet food, as those who want to look good seek stores that will enable them to buy fashion and demand the best that money can buy for the table as well.

01.10.2014

Best Cheese Counter 2014

Category 2500-5000m² - Famila Norderstedt
Category over 5000 m² - Rewe Egelsbach, 
Marktkauf Loddenheide

01.10.2014

Retail Week Award 2014

PKZ Women - Zürich
Nominated for International Store of the Year 2014

25.09.2014

Globus, hoch hinaus

Vielfalt, Genuss und Handwerksqualität zu moderaten Preisen, dazu Übersicht und Gemütlichkeit auf großer Fläche: Im neuen Markt in Koblenz fährt das SB-Warenhaus Globus sein aktuelles Konzept voll aus. Die Resonanz ist riesig.

01.08.2014

Jelmoli Food Market

Auf 2.200 qm präsentiert sich seit April die neu konzipierte Lebensmitteletage im Departement Store Jelmoli - The House of Brands in der Zürcher Seidengasse als hochwertiger Food Market mit zahlreichen Optionen für den Verzehr vor Ort.

01.08.2014

Schweitzer Group in Freiburg

The Schweitzer Group has set up a new office in Baden-Wuerttemberg, more precisely in Freiburg. On 1st July 2014, the employees moved into the new premises, located in Freiburg’s historical “Lokhalle” building.

01.08.2014

Schweitzer image campaign

For the 2nd time we are launching an image campaign with our employees. During the last 2 weeks employees of our Company have been present on 75 bus stops throughout South Tyrol. 
Attached some impressions.

01.08.2014

Schweitzer Project Ag - Shops für die Welt

Der Ladenbauer wächst stark, hat seinen Umsatz in den letzten 5 Jahren verdoppelt und sucht Mitarbeiter. 
Vor acht Jahren hat Bernhard Schweitzer die Leitung der Schweitzer Project AG übernommen. Seither ist das bereits damals etablierte Unternehmen in neue Dimensionen gewachsen. Allein im vergangenen Geschäftsjahr wurden über 80 neue Mitarbeiter eingestellt. Junge Südtiroler werden gesucht.

01.08.2014

Die, die den Handel denken

Der Südtiroler Ladenbauer Schweitzer Group ist ein Schwergewicht in der Branche. Mehr als 700 Mitarbeiter beschäftigt das 1927 von Leo Schweitzer gegründete Unternehmen heute. Mehr als 1000 Projekte werden Jahr für Jahr abgewickelt. Jetzt hat Schweitzer seine erste Niederlassung in Baden-Württemberg gegründet: in Freiburg, in der Lokhalle auf dem Güterbahnhof.

01.07.2014

Schweitzer Group expands to the US

Schweitzer Group Goes West
The Schweitzer Group opens a branch in San Francisco, thus demonstrating how important the American market for the internationally operating company and its clients is.

We think Retail

01.06.2014

Zürcher Genusswelt

Das Warenhaus Jelmoli " The House of Brands " in Zürich hat nach einer kurzen Umbauphase seine Food-Abteilung wiedereröffnet. Das Design entspricht dem einer Markthalle, mit einem Mietermix aus regionalen Anbietern im Top-Qualitäts- und Preissegment.

01.06.2014

Nachrichten - Gerade Aufgemacht

Regional Tempel 
Der Food-Market bei Jelmoli in Zürich  setzt auf die heimische Küche und bewussten Genuss.

01.06.2014

Store Design Ladenbau

Jelmoli - Zürich
Oben Mode – unten Genuss. Der Departmentstore Jelmoli – The House of Brands an der Zürcher Bahnhofstrasse hat seine Lebensmittelabteilung im Untergeschoss als «Food Market» neu eröffnet.

PKZ Women - Zürich 
Aus Feldpausch wurde PKZ women. Mit der Neueröffnung des ehemaligen Feldpausch-Hauses an der Zürcher Bahnhofstrasse beginnt für die Schweizer PKZ-Gruppe ein neues Kapitel.

01.06.2014

Neue Food-Welt von Jelmoli

Auf zwei- bis dreitausend Quadratmeter Verkaufsfläche zeigen die Vollsortimenter, was sie dem Discount entgegenzusetzen haben. Ein hervorragendes Beispiel ist Jelmoli in Zürich, das jetzt neue Food-Welten in Szene setzt.

01.06.2014

Arbeitsplätze, mehr Arbeitsplätze

Flexibel auf die Bedürfnisse einzelner Kunden und Märkte reagieren zu können: Das ist in Krisenzeiten wohl eines der besten Rezepte, um nicht selbst infiziert zu werden. Den Beweis dafür erbringt die Schweitzer Group mit Sitz in Naturns, die Ladenbaukonzepte entwickelt und realisiert.

01.05.2014

Jelmoli Food Market - Genießen und Verweilen

Food trifft Fashion - Jelmoli hat umgebaut und den neuen Food Market eröffnet. Der älteste Premium Departement Store der Schweiz feierte im vergangenen Jahr sein 180. Jubiläum und zählt somit zu den ältesten und traditionsreichsten Häusern Europas. Nach einer kurzen und intensiven Umbau-Phase eröffnete die Lebensmittelabteilung im "House of Brands" im April 2014 unter dem Namen Jelmoli Food Market neu.

01.05.2014

Jelmoli: Fashion meets Food >> En guete! <<

Fashion meets Food – so lautet das Motto des neuen Food Markets im Zürcher Department Store Jelmoli, das auf 2000 Quadratmetern kulinarische Spezialitäten von Spezialisten anbietet. Das Ambiente ist im Stil einer Markthalle gehalten, wo Food auf Fashion trifft.

12.04.2014

C&A, Stationär trifft Online

Im ersten C&A Flagshipstore in Düsseldorf wurde eine Click & Collect Lounge geschaffen. Das gesamte Online-Sortiment kann vor Ort bestellt und abgeholt werden.

01.04.2014

Euroshop 2014: Faszination Handel 3.0

Der Messeauftritt der Schweitzer Group gehörte zu den originellsten der Euroshop 2014 und sorgte für reichlich Gesprächsstoff.....

01.04.2014

Teuer und zeitaufwendig

Ladenbauer Bernhard Schweitzer operiert seit zehn Jahren auf dem russischen Markt. 
"Russland ist ein faszinierendes Land mit vielen mit großen unternehmerischen Möglichkeiten", sagt er - trotz Korruption und fehlendem wirtschaftlichen Unterbau.

01.04.2014

PKZ Zürich: neuer Name, neuer Look

Feldpausch war gestern. Seit Anfang März werden sämtliche Filialen unter dem neuen Namen PKZ Women geführt. Gefeiert wurde dies mit der Neueröffnung des Flagship Stores an der Bahnhofstrasse in Zürich.

01.03.2014

Show Bühne für den grossen Auftritt

Die hohe Investitionsbereitschaft des Handels schürte schon im Vorfeld der Euroshop die Erwartungen. Und die hatten sich nach 5 prallen Tagen voll und ganz erfüllt. Die alle drei Jahre stattfindende Messe rund um innovative POS-Ideen war bestens besucht, die Aussteller rundum zufrieden.

01.03.2014

High street revival - Düsseldorf

Every three years the global retail industry descends upon the pleasant Rhineland City of Düsseldorf for the EuroSop trade fair.

01.02.2014

A fitting experience - Italy

Ideally situated to match German efficiency with Italian craft, retail design firm Schweitzer has forged a name delivering store concepts from design to build. Monocle disappears to the mountains to discover how the magic is made.

01.02.2014

EuroShop 2014

Retail is not simply about thinking, it’s also about doing, innovating, combining and creating something new – and this was our theme at EuroShop 2014. Following our General Store in 2011, we presented you with the Schweitzer Department Store 3.0, covering 750 m² of live retail! It was important to us to tell you about the opportunities and possibilities for retail. We staged, mixed and connected familiar things in a completely new way.
We captured the present in our display windows and the future in the store: Projects and processes, cooperation and innovation, offline and online. 
With this booklet we want to inspire you.

27.11.2013

Rewe bringt neues Toom-Konzept an den Start

Die Rewe-Gruppe will mit einem neuen Konzept ihr SB-Warenhausgeschäft wieder auf Kurs bringen. In Egelsbach eröffnet heute (27.11.) der erste mit Millionen-Aufwand umgestellte Pilotmarkt. Auch der Name ändert sich: Aus Toom wird Rewe Center.

01.11.2013

Schweitzer erhält Retail Week Interior Award

Die Gruppe Schweitzer ist für die Realisation des Projekts "Good Wine" in Kiew mit dem "Retail Week Interior Award 2013" für das beste Supermarkt-Design ausgezeichnet worden.

01.11.2013

Delikatessen Quelle

Mit seinen sehr breiten wie tiefen Käse- Sortiment und besonderen Raritäten hat sich die Käsetheke in Karstadt Perfetto in der Nürnberger Innenstadt einen treuen Kundenstamm erobert.

01.11.2013

Feinkost Adresse

Nach dem Umbau gibt es in der Münchner Perfetto- Filiale mehr Platz für Degustation und frische Feinkost.

01.10.2013

Gut Essen und Trinken

"GoodWine"- der Name ist Programm, denn beste Weine und Spirituosen aus der ganzen Welt bietet das gleichnamige ukrainische Unternehmen seit 2006 an, zuerst als Importeur und seit 2007 auch als Einzelhändler. Nach Umbau und Erweiterung der Filiale in Kiew gilt dies auch für "GoodFood".

01.10.2013

Schweitzer

Innovative Retailkonzepte und weltweit eingesetzte Ladenbaulösungen aus Naturns.

01.10.2013

Gourmet Tempel

Mitten in Kiev ist auf 3000 m2 ein neuer GourmetTempel entstanden, der im Dezember 2012 seine Pforten öffnete. War Goodwine, wie der Name vermuten lässt, früher nur eine erste Adresse für ein exzellentes Wein-Angebot, so werden nun in großzügiger Form zusätzlich ausgesuchte Lebensmittel-Delikatessen angeboten. Aus Goodwine ist GOOD WINE & GOOD FOOD geworden. Ein besonderes Highlight ist das Restaurant, das- über die ohnehin großzügigen Ladenöffnungszeiten hinaus - seine Gäste mit erstklassigen.Food-Kreationen überrascht. Das wissen neben den Einheimischen auch Besucher der ukrainischen Hauptstadt zu schätzen.

01.10.2013

Das Comeback der Traditionskette

2009 STAND WOOLWORTH VOR DEM AUS. JETZT SCHREIBT DIE BILLIGKETTE WIEDER SCHWARZE ZAHLEN.

01.10.2013

All things to all retailers

The majority of shopfiters fitt shops, while the majority of shop designers design them. Northern Italy shopfitting gigant Schweitzer does both.

01.10.2013

Jelmoli Zürich

Reinventing Retail: Historic Store adds new brands and a more focused layout.

01.08.2013

Selgros: Gastro-Konzept in Krakau

In Krakau setzt Selgros eines der modernsten Konzepte für Cash und Carry m, die es derzeit in Europa gibt. Vorbild ist das Gastronomie-Konzept des Unternehmens in Deutschland.

01.07.2013

Good Food a Kiev, l’enoteca

Good Food, da enoteca a supermercato premium.

01.05.2013

Know-how der Ladenbauer

Schweitzer ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit den Firmen Interstore Design, Schweitzer Project und Interforce und setzt seit 85 Jahren Standards im Einzelhandel.

01.04.2013

Ein Stück Natur

Hamburg-St. Georg - ein Stadtquartier im Umbruch. So ist die einstige  Schmuddelecke hinter dem Hauptbahnhof längst auf dem Weg zum schicken Szenenviertel mit einer zahlungsfähigen Klientel - das richtige Umfeld für ein anspruchsvolles Supermarkt- Konzept mit dem Fokus auf Qualität und Frische. Die Story: Edeka Niemerszein.

01.03.2013

Erlebniseinkauf statt Hardselling

Mehrere Wochen standen die Kunden bei PKZ in Bern vor verschlossenen Türen. Sechs Wochen lang wurde die Filiale mitten in der historischen Altstadt komplett umgebaut. "Die Zeit von Hardselling ist vorbei", ist PKZ-Inhaber Oliver Burger überzeugt. "Es geht heute alles mehr in Richtung Erlebniseinkauf." Darum habe das Unternehmen in dem neuen Haus vor allem eine Wohlfühl-Atmosphäre schaffen wollen, wo Produkt und Emotionalität im Vordergrund stehen.

01.03.2013

Urbaner Lifestyle

Der "moderne Mann" steht im Zentrum der Marke PKZ. Ein Mann, der qualitätsbewusst stilbewusst und auch kritisch ist. Ein Mann, der berufliche Ziele verfolgt und gerade darum auch die Freizeit wichtig nimmt. Für diese Zielgruppe bietet die PKZ-Gruppe nun am Standort Bern ein neues Shoppingerlebnis. Am 6. März 2013 wurde die Filiale im neuen Look eröffnet. Das Storedesign wurde von Interstore Design aus Zürich entwickelt, während Dioma aus Bern für das Visual Merchandising Konzept verantwortlich ist.

01.03.2013

Wie ein Wohnzimmer für Männer

Nach Umbau feierte der Schweitzer Herrenmode Finalist PKZ die Neueröffnung seiner Filiale in Bern. Und zeigte ein neues Konzept mit einer Luxury Casual Etage und neuer Warenpräsentation.

01.03.2013

Facelift vom Feinsten

Hände sprechen Bände. Das wissen natürlich auch die klugen Store-Designer und Ladenbauer, die für das Facelift der 300qm großen DOB bei Jelmoli in Zürich verantwortlich zeichnen. Und so haben sie im wahrsten Sinne des Wortes Hand angelegt, um Pretiosen wie Schmuck, Sonnenbrillen oder Uhren unter Glasquadern auf der Trendfläche in Szene zu setzen.

01.03.2013

Luxus mit Breitenwirkung

Seit Dezember 2012 erstrahlt die Luxus- und Design-Etage der Galieries Lafayette Paris in neuem Glanz. Auf 4.600 m2 werden Luxuslabels sowie zukunftsweisende Designer präsentiert. Das Konzept stammt von Bruno Moinard, der Ladenbau Großteiles von dem Südtiroler Unternehmen schweitzer project.

01.02.2013

Wohlfühlen im Loft

Mit mehr als 60.000 m2 auf sieben Etagen gilt das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe als das größte Warenhaus auf dem europäischen Kontinent. Seit Dezember 2012 gehören das KaDeWe und sechzehn weitere deutsche Kaufhäuser des Highstreet-Konsortium der österreichischen Immobiliengruppe Signa rund um dem Tiroler Unternehmer René Benko. Alle siebzehn Objekte befinden sich in bester Innenstadtlage und sind langfristig an Karstadt vermietet. Daran soll sich auch künftig nichts ändern. Zuletzt machte das KaDeWe Ende September mit einer loftartigen Inszenierung der Abteilung für Schuhe, Leder und Accessoires von sich reden.

01.02.2013

Frisches Feeling

Mit neuen Frische- und Serviceangeboten sollen die Kunden nach dem Umbau und Erweiterungen in das E-Center im EKZ Duisburg-Rheinhausen gelockt werden. 'Aufgefrischt' wurden die Obst- und Gemüse-Abteilungen, die Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse sowie Drogerie-Abteilung. Neu hinzugekommen sind eine Frischfisch-Bedientheke sowie eine 'Heiße Theke'.

01.01.2013

Luxus und Design in neuen Glanz

Am 12. Dezember 2012 wurde im Pariser Kaufhaus Galieries Lafayette mit 1.200 Gästen der neue erste Stock am Boulevard Haussmann eingeweiht: 4.600 qm, die ganz dem Luxus und Design gewidmet sind.

01.01.2013

Glanzlicht der Großstadt - Lingerie so schön wie noch nie

Was für ein Projekt für einen Store-Designer! 4.600 qm nichts als Luxus und Design: Die komplette DOB, sprich der gesamte erste Stock der Pariser Kaufhaus- Ikone Galeries Lafayette am Boulevard Haussmann wurde umfassend neu gestaltet. Die Herausforderung: 300 zum größten Teil exklusiv vertretene Marken, vom kleinen Luxuslable, das nur Insidern ein Begriff ist, bis zum weltweit begehrten Designernamen wollen hier adäquat gewürdigt werden.

01.01.2013

Frische genießt weiterhin hohe Priorität

Der Familienbetrieb Hundrieser hat in Essen an einem der wohl attraktivsten Standorte - direkt am Beginn der Rüttenschieder Straße- einen ca. 200 qm großen Edeka Markt eröffnet.

20.10.2012

Woolworth

Straightforwardness – Distinctiveness – Variety! 
That’s the new Woolworth store. The new Woolworth store in Munich is the first of 3 pilot stores with a fresher and more modern design.

01.10.2012

Schweitzer x Monocle

One-stop shop, the retail specialist

01.10.2012

One Stop shop- the retail specialists

In Retail some of the best shopping experiences can be down to little things. A smile on arrival, bags carried to the car, instinctively spottig a customers preference, or simply giving people the space to find that preference, can be the key. It's this eye for detail that Schweitzer group, the Norhtern Italian shop fitting specialist, never stop looking for.

01.10.2012

Woolworth startet Ladenoffensive in München

Neuer Ladenbau und viel Potenzial in der bayrischen Landeshauptstadt, erste Billanz veröffentlicht

01.06.2012

Ein Standort - drei Konzepte

Die österreichische Interspar richtet ihre Expansionsoffensive auf die Landeshauptstadt Wien aus: Am Verkehrsknotenpunkt 'Wien Mitte' eröffnete die Tochtergesellschaft der Spar Österreich erstmals drei verschiedene Ladenkonzepte an einem Standort: einen 2.700 qm großen Supermarkt, das neue Kleinformat 'Pronto'  und das Gastro-Konzept 'Pasta & Café'.

01.12.2011

Kino im Kopf

ln einem umgebauten Marktkauf in Nürnberg gibt es ein spezielles Wegweisungs-; Farb- und Grafikkonzept.
Sich lenken oder inspirieren lassen: Das sind überspitzt gesagt, die Optionen für den Kunden im neu gestalteten Marktkauf in der Dornbühler Straße in Nürnberg.

01.11.2011

Spar eröffnet Convinience- Store im Mozart Haus

Es ist nicht irgendeine Adresse in Salzburg - es ist die Adresse: Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse ist der neue Hotspot von Spar. Angeboten werden nicht einfach nur Lebensmittel sondern Food-to-go, Obst und Gemüse sowie ausgewählte Lebensmittel und Spezialitäten der feinsten Art- Schweitzer AG entwickelt Store Konzept.

01.10.2011

Raue Räume

Es ist nicht neu aber immer wieder schön. Auch in diesem Herbst orientierten sich Ladengestalter an Lofts und Fabrikhallen. Dass das auch heimelig wirken kann zeigt der Shustsalon in Berlin. Auf den Kontrast Schwarz und Weiß setzt hingegen Kilian Kerner in Berlin. Weitere Beispiele sind Müller Ditschler in Büdingen District One in Steffl in Wien.

01.10.2011

Schweitzer Italy

The past master at designing the physical (and psychological) structures of food retail.

01.07.2011

Mit Speck...

...fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch Kunden. Das zeigt das Feinkosthaus Siebenförcher in Meran.
Ein Jahr geplant, aber in weniger als einem halben Jahr umgebaut: Seit April erstrahlt das Feinkostgeschäft Siebenförcher - gegründet 1930 - aus Meran völlig neu, mit deutlich vergrößerter Ladenfläche und neuem Look für seine traditionellen Wurst- und Fleischwaren aus der Region.

01.06.2011

Neueröffnung Metzgerei & Feinkost G. Siebenförcher

So ist es heute …
Die Familie Siebenförcher hat in einer kurzen Umbauphase von nur sechs Monaten aus ihrer Traditions-Metzgerei einen eleganten Feinkostladen unter den Meraner Lauben entstehen lassen, an dem sich Einheimische wie Gäste gleichermaßen erfreuen können.

01.06.2011

Vom Feinsten

Die britische Supermarktkette Waitrose hat mit Waitrose Food & Home ein für England neues Format geschaffen, das einem Kaufhaus bzw. unserem SB Warenhaus ähnelt. Da sich der Standort im Canary Wharf, einem Eldorado des Londoner Investment-Bankings befindet, ist vor allem der Food Bereich ziemlich luxuriös ausgefallen.

01.05.2011

District 1 by Interstore Design

Apop-up shop in Vienna's Steffl department store is arranged like a warehause exhibition that strives to appear somewhat empty.

01.05.2011

Tradition, die verpflichtet

Seit zwei Monaten sind die Oberen Lauben 164 in Meran die Adresse für Fleisch- und Feinkostspezialitäten und somit Anziehungspunkt qualitätsbewusster Kunden und Feinschmecker.

01.05.2011

Zurheide Feine Kost, Düsseldorf

Außergewöhnliche Kombination von Feinkosttempel plus Restaurant

Der Begriff "Supermarkt" passt nicht, wenn man das neueste Objekt des Familienunternehmens Zurheide beschreiben will.

01.04.2011

Migros, nuova formula più accattivante

A Basilea, all'interno del centro commerciale Mparc, realizzato recuperando l'area dismessa Dreispitz, Migros, presente con le sue insegne più note (Micasa, Doitgarden, Sport XX, Migros Restaurant), ha messo anche a punto uno store, che rappresenta il nuovo punto di riferimento della catena, tanto nell'area food quanto in quella non alimentare. Interstore Design (Gruppe Schweitzer) che ne ha curato Ia progettazione (realizzata dalla easa madre) ha lavorato per realizzare un negozio -sviluppato su 5.500 mq-, con un'identita piu definita, che trasmette calore grazie all'ampio utilizzo del legno -nelle attrezzature come nel controsoffitto- e a un'illuminazione non invasiva, che valorizza i prodotti.

01.04.2011

Award in Mailand erhalten

Erstmalig verlieh die Universität Mailand einen Award für das wirtschaftlichste und an wenderfreundlichste Kommunikationssystem innerhalb eines Unternehmens.

01.03.2011

Der Wiener Steffl macht sich schick

Das Traditionskaufhaus hat eine groß angelegte Modernisierung mit Trading-up auf allen Etagen gestartet.

01.03.2011

Now that puts you in the mood

Many food retailers are turning their wine department into a means of creating a distinct image. What ways are there of standing out from the competition? Here is how Shopfitting and goods presentation can help them establish a reputation for viticultural expertise.

01.03.2011

Beste Fischtheke im Cash & Carry-Markt 2011

Fegro/Selgros, die Nr. 2 im deutschen Cash & Carry-Segment, bietet seit Oktober 2010 auch Frischfisch aus der Bedientheke an. Im Zuge einer sieben Millionen Euro schweren Investition in den Eschborner Markt wurden alle Frischeabteilungen zu einem Marktplatz zusammengeführt und in eine Fischtheke integriert. Die Bilanz nach gut acht Monaten fällt positiv aus, Eschborn kann als Blaupause für weitere Investitionen fungieren.